* Zur Zeitqualität *

Donnerstag, 05.05.2022

In den letzten Wochen wurden viele alte Verträge aufgelöst. Karmische Verträge, weltliche Verträge. Wobei viele weltliche Verträge auf karmischen Verträgen basierten. Vielleicht hast du es bei dir selbst oder in deinem Umfeld beobachtet, dass es zu Trennungen kam, dass sich Menschen, die bislang auf demselben Weg waren, nun in unterschiedliche Richtungen aufgemacht haben. Vielleicht hast du selbst auch alte Verträge aus einer spirituellen Ausbildung aufgelöst oder eine anderweitige Entscheidung getroffen, die grundlegende Veränderungen für dein Leben bedeuten.

In den letzten Tagen kam zudem eine unfassbar intensive Lichtenergie in unser Feld, die unsere Zellen durchgepustet hat. Viele Menschen hat es körperlich schier aus der Kurve geworfen, manche auch emotional. Ich gehe davon aus, dass das, was hier geschehen ist, dieser viel erwähnte „Lichtkörperprozess“ ist.

Ich nehme auch wahr, dass um uns herum große Scharen von lichten Helferwesen bereit stehen, die nur auf unser „Go“ warten. Ohne unser „Go“ können sie nicht aktiv werden und uns im aktuellen Prozess unterstützen. Deswegen war es notwendig, dass wir unsere alten Verträge auflösten und das neue Licht aufnahmen.

Die Aufgaben, die jetzt anstehen, werden wir nur meistern, wenn wir gemeinsam mit den lichten Helferwesen arbeiten. Deswegen ist es so wichtig, dass wir wieder angebunden sind an unsere Seele und über sie an das „Himmelreich“, von dem sich ein großer Teil übrigens in unserer schönen Erde befindet. Die intensive Verbindung mit der Natur, Gartenarbeit, bewusste Spaziergänge – all das kann jetzt sehr helfen, in die Anbindung zu kommen.

Seit heute spüre ich – im Vergleich zu den letzten Tagen und Wochen – eine deutliche Energieveränderung, Es ist sehr viel leichter und lichter geworden. Auch, wenn es im Außen nicht so ausschauen mag: Wir sind auf einem guten Weg!

Ich wünsche dir für alles Liebe und Gute für die aktuelle Zeit 

Melanie

 

Trag' dich hier ein und erhalte regelmäßig dein
Spiri To Go

* Notwendige Angabe