Erwachende Seele. Deine Zeit ist jetzt!

Liebe erwachende Seele!

Wenn du dich von dieser Anrede angesprochen fühlst, freue ich mich, dass du hier bist.

Zunächst einmal möchte ich gerne erläutern, was ich unter “erwachende Seele” verstehe.

Was ist eine “erwachende Seele”?

Ich verstehe unter erwachenden Seelen jene Menschen, deren Bewusstsein sich in den letzten Jahren erweitert hat.

Menschen, die sich immer mehr bewusst werden, dass alles miteinander in Verbindung steht.
Menschen, die sich immer mehr bewusst werden, dass sie mit ihren Gedanken tatsächlich ihre Realität kreieren. Menschen, die sich ihrer selbst und damit ihrer Macht und Verantwortung immer mehr bewusst werden.
Menschen, denen es möglich ist, sich mit ihren Erfahrungen und Traumata aus diesem und vielleicht auch vorherigen Leben intensiv auseinander zu setzen und diese aufzulösen und im besten Falle zu heilen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Menschen oder Seelen dazu in der Lage sind. 

Mögliche Faktoren, die zu dieser Bewusstseinserweiterung führen

Ich glaube, dass die Erweiterung des Bewusstseins der erwachenden Seelen in der Regel nicht “einfach so” geschieht. 

Wenn wir uns zum Beispiel anschauen, wie viele Menschen in den letzten Jahren ihre Ernährung umgestellt haben. So viele, die kein Fleisch mehr essen und auch immer mehr, die gar keine tierischen Proteine mehr zu sich nehmen.

Eine derart radikale Umstellung der Ernährung hat selbstverständlich Auswirkungen auf das gesamte System “Mensch”. Hinreichend konkrete Aussagen zu diesen Veränderungen findet man unter anderem bei Rüdiger Dahlke.

Nicht zu vergessen all diejenigen, die Meditation, Yoga und andere Entspannungstechniken in ihren Alltag integriert haben und regelmäßig praktizieren.

Mir geht es nicht darum, über die richtige oder falsche Ernährungs- und Lebensweise zu diskutieren. Mir geht es darum, zu verdeutlichen, welche Faktoren meiner Meinung nach – und unter anderem – dazu führen, dass sich unser Bewusstsein – sowohl individuell als auch kollektiv – immer mehr verändert.

Weitere Faktoren, die für die Veränderung unseres Bewusstseins mit verantwortlich sind, liegen außerhalb unseres persönlichen Einflussbereiches. Allen voran die nachweisbare Veränderung des Erdmagnetfeldes. Wer sich hierüber näher informieren möchte, ist bei Dieter Broers als wissenschaftliche Quelle gut aufgehoben. Und auch die verstärkten Sonnenaktivitäten in Zusammenhang mit der Veränderung des Erdmagnetfeldes tragen dazu bei, dass in unserem Gehirn und in unseren Körpersystemen Veränderungen stattfinden, die kaum wissenschaftlich untersucht werden (können).

Neulich war ich auf der Suche nach wissenschaftlichen Untersuchungen, die sich mit der Verbindung von Hochsensibilität und Gehirnaktivitäten beschäftigen. Ich habe eine einzige Quelle gefunden, allerdings galten die dortigen Ergebnisse als nicht valide. Der Hauptgrund für die Schwierigkeit solcher Untersuchungen liegt darin, dass das Gehirnareal, in welchem Hochsensibilität – wenn überhaupt – nachgewiesen werden könnte, am lebenden Gehirn nicht sichtbar zu machen ist. 

So muss ich mich also auf meine Beobachtungen, meine eigenen Forschungsarbeiten und auch auf meine ganz persönliche Erfahrung berufen, wenn ich von der “erwachenden Seele” in Zusammenhang mit dem Bewusstseinssprung und den dafür möglicher Weise mitverantwortlichen Faktoren spreche.

Ein weiterer und meiner Meinung nach äußerst wichtiger Faktor für die Erweiterung des Bewusstseins ist der Cyber, also jenes für uns unsichtbare Netz aus Informationen, die wir über das Internet empfangen, senden und austauschen. Zur Macht des Cyber und einer ganz persönlichen Erfahrung damit werde ich mich in einem späteren Artikel noch ausführlich äußern.

Sinn und Zweck meiner zukünftigen Arbeit

Ich erlebe, dass viele Menschen in meinem nächsten und auch entfernteren Umfeld die aktuelle Zeitqualität als sehr herausfordernd empfinden. Insbesondere im letzten Jahr ist es zu immer radikaleren Umwälzungen bei vielen Menschen gekommen. Das, was bislang als vertraut und sicher und ewig während galt, wird immer öfter Prüfungen auf Wahrhaftigkeit unterzogen. Vieles, das bislang als sichere Basis für das eigene Leben galt, beginnt zu bröckeln.
Ob man will, oder nicht. Die meisten wollen es – ehrlich gesagt – lieber nicht, was verständlich ist, denn solche Prüfungen bringen immer Veränderungen der gewohnten Situation mit sich und es liegt in unserer Natur, dass wir Veränderungen gegenüber nicht so freundlich eingestellt sind wie gegenüber dem Beständigen.

Nur – und das ist mein Gefühl seit langem – Beständigkeit wird es in der nächsten Zukunft nicht geben.

Zu massiv sind die Veränderungen auf allen Ebenen, die momentan und sicherllich auch zukünftig vonstatten gehen. Das Klima verändert sich, die Wirtschaft verändert sich, wir verändern uns.
Wie sollte es anders sein in einem Universum, das sich in vermutlich exponentiell wachsender Geschwindigkeit ausdehnt? Etwas, von dem wir uns niemals ein wirkliches Bild werden machen können, weil die Dimensionen, von denen wir hier sprechen, jeden uns bekannten Raum sprengen, um sie überhaupt im Modell darstellbar zu machen.

Das kann einen beunruhigen, es kann einen aber auch beruhigen. weil es uns verdeutlicht, dass es so viel mehr Faktoren gibt, die für unser Sein in diesem Kosmos zusammenspielen, als wir jemals auch nur ansatzweise erahnen könnten. Wer dies einmal verstanden hat, kann sich fortan den Luxus erlauben, immer mehr vermeintliche Kontrolle abzugeben und sich dem Fluss des Lebens hinzugeben.

Ich habe in den letzten Jahren selbst so viel erforscht, so viel selbst erfahren, bin durch so viele Täler gegangen und habe aber auch so viele Gipfel erklommen – und ich möchte all den erwachenden Seelen, die gerade eine Unterstützung und Orientierung auf ihrem Weg brauchen – gerne diese sein. Ein Wegbegleiter für einen Abschnitt des Weges in einer herausfordernden Zeit. Ein Ruhepol. Ein Frequenzverstärker. Das Thema “Frequenzen” ist ein zunehmend wichtiges Thema, weswegen ich auch hierauf in Zukunft verstärkt eingehen werde.

Überhaupt bin ich zutiefst von der Wahrheit der Worte Nikola Teslas überzeugt:

‘If you want to find the secrets of the universe, think in terms of energy, frequency and vibration.’

 

Es gibt viel zu tun, viel zu sagen, viel zu schreiben. Alles ist Energie. Möge die, die ich mit meinen Worten erzeuge, von guter und heilsamer Qualität sein.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat und du damit in Resonanz gehst, dann kannst du dich auf Weiteres freuen, was ich ab sofort zum Thema “Erwachende Seelen” schreiben werde. Wenn du meinen Newsletter bereits abonniert hast, werde ich dich regelmäßig per Email informieren, sobald es etwas Neues gibt.. Wenn du meinen Newsletter noch nicht abonniert  hast, kannst du dich oben rechts oder auf der Startseite dafür eintragen.

Ich wünsche uns allen – den erwachenden Seelen und den noch schlafenden – dass wir uns unserer Freiheit und Macht immer mehr bewusst werden.  Die Erde, auf der wir leben, ist ein Paradies. Wir könnten es so schön hier haben und unseren Nachfahren einen so schönen Patz hinterlassen. Wir wissen, wie es geht. Ja, wir wissen es wirklich. Aber wir tun es nicht. Nicht in aller Konsequenz. Noch nicht. Denn wir sind ja gerade erst dabei, zu erwachen….. Und wir werden immer mehr!


Alles LIEBE

 

Melanie

 

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deinen Kommentar.
Wenn du jemanden kennst, für den er hilfreich sein könnte, freue ich mich, wenn du ihn an diese Person weiterleitest. Vielen Dank!

 

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.